Sie befinden sich hier:

04.01.2017 BUND mit Infostand auf Markt der Möglichkeiten

Am 13. Januar sind wir mit einem Infostand von 13.30 bis 19.30 Uhr auf der Markt der Möglichkeiten im Rathaus vertreten. Veranstalter sind die Gleichstellungsbüros der Stadtverwaltung und der Fachhochschule Dortmund. Eine Vielzahl von Vereinen und Verbänden stellen ehrenamtliche Möglichkeiten der gesellschaftlichen Mitgestaltung für Frauen vor. Das Programmheft mit weiteren Veranstaltungshinweisen gibt es hier.

29.08.2016 BUND auf dem Heidefest

Trotz der großen Hitze war unser Stand auf dem Heidefest im Botanischen Garten Rombergpark am 27./28. August 2016 gut besucht. Auf großes Interesse stieß wieder das Thema Wildbienen mit Hermann Hunfeld und das Ratespiel zu den Naturschutzgebieten. Am kommenden Samstag sind wir auf dem Tag der Vereine vor der Reinoldikirche mit einem Infostand vertreten. Wir freuen uns über regen Besuch!

Weiterlesen...

06.09.2015 BUND auf Heidefest im Rombergpark

Das Thema Wildbienen stand wieder im Mittelpunkt unseres Infostandes auf dem diesjährigen Heidefest am 30.8.2015 im Botanischen Garten Rombergpark. Vor Ort stand Hermann Hunfeld Rede und Antwort und informierte über Möglichkeiten zum Schutz der über 500 heimischen Wildbienenarten. Diesmal konnten auch Nisthilfen aus Bambusröhren gebastelt werden. Reißenden Absatz fand bei heißem Sommerwetter unser Echt Dortmunder Apfelsaft. Fotos siehe unten oder unter Facebook. Vortrag in der VHS Witten am 4.11.2015.

Weiterlesen...

12.10.2014 BUND auf Kastanienfest im Rombergpark

Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit einem Stand auf dem Kastanienfest im Botanischen Garten Rombergpark vertreten, und zwar am 11. Oktober 2015 (Sonntag) von 11 bis 18 Uhr. Vor Ort informierten Obstbaumpfleger Jochen Helle und Gartenbautechniker Gerhard Hettwer rund um das Thema Äpfel und stellten wieder über 30 Apfelsorten vor. Kinder konnten an unserer mobilen Apfelpresse Saft herstellen. Weiter Fotos hier. Wer Lust an der Mitarbeit in der AG Streuobstwiesen hat, kann sich unter BUNDteam(at)bund-dortmund.de melden.

Weiterlesen...

31.08.2014 BUND-Stand beim Heidefest gut besucht

Das Thema "Wildbienen" stand im Mittelpunkt unseres Infostandes auf dem Heidefest am 31.8.2014 im Botanischen Garten Rombergpark. Vor Ort stand Wildbienenexperte Hermann Hunfeld Rede und Antwort. Trotz zeitweiliger Regenschauer fanden seine Nisthilfen für Wildbienen großes Interesse. Auch unser Apfelsaft fand reißenden Absatz. Über die Hälfte unserer heimischen Wildbienen - 293 von 561 Arten - ist derzeit mehr oder weniger stark bedroht. Wildbienen leben solitär und stechen nicht. Weitere Informationen unter: www.wildbien.de.

Weiterlesen...

23.07.2014 Aktion "Wildbienen" am 19. Juli an der Reinoldikirche

Das Thema "Wildbienen" stand im Mittelpunkt unseres Infostandes am "Tag der Vereine" am 19.7.2014 auf dem Reinoldikirchplatz. Präsentiert wurden u.a. Nisthilfen für Wildbienen. Von den 364 in Nordrhein-Westfalen heimischen Wildbienenarten sind bereits 45 Arten ausgestorben. Weitere 129 Arten sind akut in ihrem Bestand gefährdet. Wildbienen stechen nicht und leben solitär (einzeln). Mit Nisthilfen und der Anpflanzung insektenfreundlicher Gartenpflanzen kann ihnen geholfen werden. Iinfos: www.wildbien.de

Weiterlesen...


Was steht an?

  • 28.5.2017, 9:00 Uhr: Exkursion in die Rieselfelder Münster
  • 22.6.2017, 19:00 Uhr: BUND-Monatstreffen
  • 1.7.2017, 15-20 Uhr: Sommerfest BUND/NABU
 

Der BUND Dortmund sucht

Bewerbungen hier

 

Nachhaltige Hilfe für die Dortmunder Natur

Unterstützen Sie unsere Arbeit, werden Sie Mitglied.

Weitere Informationen

 
BUNDfalter
 

Jetzt zum Ökostrom- anbieter wechseln!

Atomausstieg selber machen
 

Metanavigation: