Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Dortmund

BUND-Erfolg: Stadt verbietet Steinwüsten in Vorgärten

07. Juni 2018

In neue Bebauungspläne wird ein entsprechender Passus aufgenommen.

Steinwüste im Vorgarten  (BUND Dortmund)

Unsere Kampagne gegen die Steinwüsten in Vorgärten zeigt einen ersten Erfolg. Planungs- und Umweltdezernent Ludger Wilde teilte anlässlich eines Pressetermins zur Vorstellung eines Flyers zur Dachbegrünung ("Mach's besser, mach's grün") am 5.6.2018 mit, dass die Stadt in neuen Bebauungsplänen der Unsitte, Vorgärten mit Kies und Schotter auszustatten, einen Riegel vorschieben wird. Die ersten Bebauungspläne, in die dieses Verbot aufgenommen wird, sind Pleckenbrink in Wickede und Luisenglück in Hombruch. 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb