Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Dortmund

"Hambi bleibt" - Grandiose Demonstration am Hambacher Wald

07. Oktober 2018 | BUND, Kohle

Eindrucksvolles Zeichen für den Kohleausstieg - Wir waren dabei!

"Hambi lebt"  (BUND Dortmund)

50.000 Menschen demonstrierten gestern am Hambacher Wald friedlich für einen schnellen Kohleausstieg und gegen die Zerstörung des Waldes. Es war die bislang größte Anti-Kohle-Demonstration in der NRW-Geschichte.

Gleichzeitig war es ein großes Freudenfest nach den erfolgreichen Klagen zum Rodungsstopp und  Demoverbot. Was für ein grandioses Erlebnis! Wir waren dabei. Aus Dortmund hatten wir drei Busse mit 180 Plätzen organisiert, die im Nu ausgebucht waren. 

Jetzt geht es darum, den Kampf für den Kohleausstieg fortzusetzen. Der Aufruf "Retten statt Roden" läuft weiter und wir werben auch weiter für den Stromanbieterwechsel und den Ausstieg der Stadt Dortmund aus RWE

Am 17. November 2018 kommt Dirk Jansen zu einem Vortrag nach Dortmund. Bitte vormerken!

Zur Bilderstrecke

 

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb