Kreisgruppe Dortmund

Rekordverdächtig: Diesjährige Apfelernte des BUND

13. Oktober 2020

Über 8 Tonnen Äpfel wurden für unseren Echt Dortmunder Apfelsaft verarbeitet

Spaß bei der Apfelernte hatten Mädchen der Bärenbande (Jugendgruppe des Tierschutzvereins) zusammen mit ihrer Leiterin Katrin Stoppel (links Uwe Lohmann vom BUND)  (Gertrud Conrady)

Sehr zufrieden waren wir mit der diesjährigen Apfelernte. Sowohl was die Menge der Äpfel als auch die Teilnahmezahl betraf. Am 10.10. kamen nochmal über 3 Tonnen Äpfel zusammen. Zusammen mit den 5,3 Tonnen vom 19.9. ergaben das über 8 Tonnen Äpfel für unseren "Echt Dortmunder Apfelsaft", der ab Ende Oktober an unsere 11 Händler ausgeliefert wird. Überwältigend war die Anzahl der Helfer*innen. Insgesamt haben sich über 130 Personen von Jung bis Alt an unserer Ernte beteiligt. Herzlichen Dank!

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb